protein-riegel-test.de Banner

Die besten Proteinriegel im Test

Weider Yippie! Chocolate-Lava

Weider Yippie! Chocolate-Lava

  • Grandioser Geschmack
  • 26 Gramm Eiweiß pro Riegel
  • fairer Preis
  • sehr gute Nährwerte
  • auch als Mahlzeitenersatz anwenbar

9.3

 

Weider Yippie! Brownie-Vanilla

Weider Yippie! Brownie Vanilla

  • Hervorragender Geschmack
  • 25 Gramm Eiweiß pro Riegel
  • fairer Preis
  • gute Nährwerte
  • auch gut als Mahlzeitenersatz

9.0

 

Weider YIPPIE! Protein Bar Cookies-Double Choc

Weider Yippie! Cookies-Double Chocolate

  • leckerer Geschmack
  • 26 Gramm Eiweiß pro Riegel
  • günstiger Preis
  • tolle Nährwerte
  • geeignet als Mahlzeitenersatz

8.9

 

Layenberger LowCarb.one Proteinriegel Cranberry-Cassis

Layenberger High Protein Riegel Cranberry-Cassis

  • fruchtiger Geschmack
  • 16,2 Gramm Eiweiß pro Riegel
  • günstiger Preis
  • gute Nährwerte
  • wenig Kohlenhydrate perfekt für Diätzeiten

8.7

 

Layenberger LowCarb.one Proteinriegel Schoko-Nuss

Layenberger High Protein Riegel Schoko-Nuss

  • leckerer nussiger Geschmack
  • 15,9 Gramm Eiweiß pro Riegel
  • günstiger Preis
  • gute Nährwerte
  • wenig Kohlenhydrate perfekt für Diätzeiten

8.6

 

Die beliebtesten Proteinriegel Marken

Weider Logo
Layenberger Logo
Body Attack Logo rot
ESN Logo
ZEC+ Logo
Best Body Nutrition Logo

Die neuesten Beiträge aus unserem Proteinriegel Ratgeber

Hammer Gel – kohlenhydratreiches Gel zur Energiezufuhr im Sport

Hammer Gel steht in der Welt des Sports für eine schnelle und effektive Energiezufuhr. In diesem Artikel wird das Produkt Hammer Gel, ein kohlenhydratreiches Gel, das speziell für Ausdauerathleten entwickelt...

Eiweißbomben für zwischendurch: Gesunde Snacks für den Muskelaufbau

Heißhunger zwischen den Mahlzeiten ade – Mit den richtigen Snacks stillst du nicht nur den kleinen Hunger, sondern versorgst deine Muskeln noch dazu mit ausreichend Protein. Dabei muss es nicht...

ALL STARS CLEAN BAR Cinnamon Roll 60g

Der CLEAN BAR 60g Proteinriegel des deutschen Nahrungsergänzungsmittelherstellers ALL STARS Fitness Products GmbH aus Peißenberg in Bayern ist dem Namen nach ein cleaner Eiweißriegel....

Protein-Riegel-Test auf der FIBO

Um einen neuen Proteinriegel oder neuen Geschmack eines Proteinriegels zu testen, muss man den Riegel für gewöhnlich im Internet bestellen oder ihn mit Glück bei einem Fitnessstudio oder Supplementshop finden....

Snickers 22g Hi Protein Eiweißriegel 62g

Der Snickers Hi Protein Eiweißriegel ist die neueste Proteinriegelschöpfung des bekannten Herstellers Mars. Nach dem normalen Snickers Proteinriegel, den wir bereits getestet haben, schiebt Mars dem Eiweißtrend folgend eine Riegelvariante...

Optimum Nutrition Protein Whipped Bites Salted Caramel 76g

Die Optimum Nutrition Protein Whipped Bites Salted Caramel im Test gehören zu den neuen Produktkreationen rund um den Proteinriegel. Es handelt sich um zwei kleinere Riegel mit jeweils 38g in...

ESN Tasty Bar Chocolate Brownie and Caramel 70g

Die Tasty Bar Chocolate Brownie and Caramel wird unter dem Markennamen ESN angeboten, der von der Firma Fitmart GmbH aus dem deutschen Rellingen vertrieben wird. ESN ist als Hersteller mittlerweile...

Mars 18g Xtra Choc Protein Eiweißriegel 57g

Nach dem normalen Mars Proteinriegel, der sich bereits großer Beliebtheit erfreut, war es nur eine Frage der Zeit, bis das Pendant zum auch limitierten Mars Xtra Choc Schokoriegel die Proteinwelt...

ESN Tasty Bar Chocolate Peanut Butter and Caramel 70g

Der Tasty Bar Chocolate Peanut Butter and Caramel Proteinriegel wird von ESN – Elite Sports Nutrients – hergestellt. ESN ist eine Marke der Fitmart GmbH & Co. KG im deutschen...

Protein-Riegel-Test.de – der Proteinriegel Guide

Bei Protein-Riegel-Test.de testen wir herstellerunabhängig Proteinriegel – kompetent & ehrlich. Wir testen alle Riegel der bekannten
Supplement-Hersteller und Marken. Hierzu gehören Proteinriegel, Energieriegel, Diätriegel, Mahlzeitenersatz-Riegel sowie vegane Eiweißriegel. Wir bewerten jeden Riegel in den Kategorien Geschmack, Nährwerte und Preis/Leistung.

Auch liefern wir Informationen zum Riegeltyp, Konsistenz, Geschmack, Inhaltsstoffe, Nährwerte, Preis und Fazit. Um unabhängig und objektiv zu bleiben, verzichten wir auf kostenlose Testmuster der Hersteller und kaufen alle Testprodukte bei verschiedenen Händlern auf eigene Kosten.

Warum Energieriegel kaufen?

Wer körperlich sehr aktiv ist, erhöht damit seinen Stoffwechsel. Das betrifft vorrangig Sportler, aber auch körperlich hart arbeitende Menschen und sogar Lehrerinnen oder Büroangestellte, die sehr viel Stress erleben und mindestens auf den Gängen unterwegs sind. Selbst geistiger Stress erhöht den Kalorienbedarf. Der dadurch erhöhte Proteinbedarf lässt sich mit Proteinriegeln ausgleichen. Sie schmecken gut und sind leicht verdaulich.

Wie sind Proteinriegel beschaffen?

Sie bestehen aus Proteinen (Eiweißen), weiteren Nährstoffen und Vitaminen. Für den besseren Geschmack haben sie einen Überzug zum Beispiel aus Schokolade oder Karamell, der ebenfalls Nährwerte liefert. Das Auge freut sich über appetitanregende Zartbitterschokoladenteilchen und Crispies, die über viele Riegel verteilt sind und ein Relief bilden. Die Füllung besteht aus mehreren (oft sechs) Schichten mit den Proteinen und weiteren Zutaten. Die wichtigsten Schichten sind die karamellartige Lavamasse und die feste Eiweißmasse.

Wie viel Protein brauchen wir?

Der normale Proteinbedarf bei mäßiger Belastung liegt bei ~1,7 g/kg Körpergewicht. Bei körperlicher und geistiger Belastung, vor allem aber bei intensivem sportlichen Training, erhöht er sich auf 2,0 bis 2,2 g/kg. Sportler wissen das und trinken oft Eiweißshakes, die eine handliche Zwischenmahlzeit sind, doch ebenso nahrhaft und häufig schmackhafter sind Proteinriegel.

Wie viel Protein sollte ein Proteinriegel enthalten?

Der Proteingehalt wird in % des Riegelgewichts angegeben (zum Beispiel 35 bis 40 % bei einem Riegelgewicht von 70 g). Wer ein wenig nachrechnet, wird feststellen, dass die Gesamtmenge an Protein pro Riegel praktisch nie unter 20 g liegt. Diese Menge gilt auch als Untergrenze, damit der Riegel den entsprechenden Nährwert mitbringt. Er soll darüber hinaus möglichst wenig Zucker enthalten.

Der Nutzen von Proteinriegeln

Diese Riegel helfen dir, Muskelmasse aufzubauen, indem sie anabole Stoffwechselprozesse unterstützen. Das sind diejenigen Stoffwechselprozesse, die Muskeln aufbauen, während die katabolen Prozesse Muskeln abbauen können, was die Proteinriegel unterbinden. Experten raten Menschen mit einem strammen Trainingsplan die tägliche Proteinaufnahme von mindestens 2,0 g/kg Körpergewicht. In der Nahrung ist nicht so viel enthalten, in der Regel sind es (bei ausgewogener Ernährung) rund 1,7 bis 1,8 g/kg Körpergewicht. Die fehlenden Proteine können Proteinriegel abdecken. Wenn du zwei bis vier davon isst, könnte das schon genügen, doch noch mehr Proteinriegel (wenn sie dir schmecken) schaden nichts. Wenn der Körper mehr Protein erhält, als er in die Muskeln einlagern kann, scheidet er es mit der Verdauung wieder aus.

Voreteile von Proteinriegeln

  • helfen sofort gegen Heißhungerattacken
  • decken mit ihrem hohen Eiweißgehalt die fehlende Proteinzufuhr ab
  • unterstützen den Muskelaufbau
  • sind praktisch für unterwegs
  • stehen in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zur Verfügung
  • lange haltbar
  • auch als vegane Variante und ohne Gluten (für Allergiker) erhältlich

Integriere die Proteinriegel sinnvoll in deine Fitnessernährung. Du kannst sie vor, während und nach deinem Training essen.

Woran solltest du denken, wenn du einen Proteinriegel bestellst?

Wahrscheinlich wirst du deinen Proteinriegel zunächst nach der Geschmacksrichtung wählen. Du kannst dir aber auch den Eiweißgehalt etwas näher anschauen. Wenn du dich beispielsweise für den Riegel Weider Yippie! 70g entscheidest, so enthält dieser 37 % Proteine, was 49 g ausmacht. Das eignet sich ausgezeichnet für den zusätzlichen Verzehr vor, während oder nach deinem Workout. Der Eiweißgehalt ist in diesem Fall relativ hoch und sättigt dich daher sofort. Das ist wichtig, wenn du beim Training häufiger unter Hungerattacken leidest. In hochwertigen Riegel sind schnell verdauliche Whey-Proteine oder Mischungen von Whey und Casein enthalten. Molkeprotein verwertet der Körper etwas besser als das preisgünstigere Sojaprotein. Erfahrene Bodybuilder setzen allerdings auf Mischungen aus Molke, Milch und pflanzlichem Eiweiß. Damit erhält dein Körper alle wichtigen Aminosäuren.

Wann verzehrst du deine Proteinriegel?

Viele aktive Sportler fragen sich: „Proteinriegel – wann essen?“ Sie haben häufig das Gefühl, dass sie während und nach dem Training nichts zu sich nehmen können, selbst wenn der Heißhunger kommt. Du kannst den Proteinriegel auch kurz vor dem Training essen, um diesem Hungeranfall vorzubeugen. Da er aber leicht verdaulich ist, eignet er sich auch für die Proteinzufuhr während des Trainings und danach, wenn du damit keine Probleme hast. Natürlich kannst du die Proteinriegel auch an trainingsfreien Tagen essen. Sie schmecken immer gut und schaden dir keinesfalls. Zucker, Fette und Kohlenhydrate sind nur in sehr geringem Umfang enthalten. Ein Proteinriegel ist daher niemals ein Dickmacher, selbst wenn du ein paar mehr davon isst.